The Division beste Waffentalente

The Division beste Waffentalente – Als Agent in The Division muss man sich ständig mit der Frage der besten Items und Builds beschäftigen. Aber auch der Einsatz der richtigen Talente ist eine wichtige Aufgabe, welche es zu bewerkstelligen gilt. Dabei spielen die Waffentalente die größte und wichtigste Rolle.

Zwangsläufig ergibt sich daraus die Frage, welche die besten Waffentalente sind.  Eine Liste mit allen Waffentalenten könnt ihr hier finden. Wie so häufig lässt sich auch diese Frage nicht mit einer klaren Aussage beantworten. Vielmehr kommt es auf zwei wichtige Rahmenbedingungen an:

  1. Wo setze ich die Waffentalente ein, PvP oder PvE?
  2. Welche Waffengattung benutze ich?

Je nachdem welche Rahmenbedingungen gegeben sind, ändern sich meiner Meinung nach auch die Wertigkeiten und der Nutzen der Waffentalente. Für PC-Spieler ist „Brutal“ immer eine Option als Talent. Für den Konsolenspieler eher nicht. Das sollte man auch bedenken.

The Division beste Waffentalente
The Division beste Waffentalente – gar nicht so leicht!

The Division beste Waffentalente Übersicht:

Sniper

„Must Have“-Talent auf der Sniper für PvE und PvP ist „Vorbereitet (engl. Prepared)“. 15% zusätzlicher Schaden bei ab 30 Meter Entfernung sollte man unbedingt mitnehmen.

Im PvE nehmen wir dann noch „Bösartig (10% mehr  Schaden gegen Elite Gegner, engl. Ferocious)“ und „Zerstörerisch (15% mehr Rüstungsdurchdringung, engl. Destructive)“. „Kompetent, engl. Competent“ und „Boshaft (engl. Vicious)“ sind mit Sicherheit auch nicht schlecht. Mit einer Sniper wird man wahrscheinlich die meiste Zeit mit vollen Lebenspunkten spielen. Allerdings wird man nicht so häufig Skills einsetzen, da der Elektronikwert eher gering ist.

Für PvP würde ich auf jedenfall mit „Kompetent, engl. Competent“ und „Boshaft“ spielen. Wenn man mit einer SVD spielt, dann kann man auch durchaus mit „Schmerzhaft (engl. Harmful)“ spielen und so den Gegner zur Benutzung eines Medi-Kits zwingen, während er auf einen selbst zu läuft.

 Sturmgewehr

Das perfekt gerollte PvE Sturmgewehr hat: „Zerstörerisch (15% mehr Rüstungsdurchdringung, engl. Destructive)“, „Bösartig (10% mehr  Schaden gegen Elite Gegner, engl. Ferocious)“ und „Empfänglich (10% mehr Schaden <10 Meter Entfernung, engl. Responsive)“. „Tödlich (engl. Deadly)“ ist definitiv auch eine Option, vor allem wenn man auf kritische Trefferchance geht.

Im PvP sollte man auf folgende Talente setzen: „Empfänglich (10% mehr Schaden <10 Meter Entfernung, engl. Responsive)“,  Nachtragend (1 fehlendes Segment +10%, 2 fehlende Segmente +25%. mehr Schaden, engl. Unforgiving)“ und „Tödlich (engl. Deadly)“ oder „Brutal (engl. Brutal“) je nachdem ob man lieber einen Crit-Build oder Headshot-Build spielt.

Maschinenpistole

Als PvE Waffentalente sollte man wieder auf „Zerstörerisch (engl. Destructive)“, „Bösartig (engl. Ferocious)“ setzen. Als drittes Talent empfiehlt sich trotz der zusätzlichen kritischen Trefferchance von Machinenpistolen weiterhin auf „Empfänglich (engl. Responsive)“ zu setzen. Trotzdem ist „Tödlich (engl. Deadly)“ kein schlechter Roll!

Im PvP sollte man auf folgende Talente setzen: „Empfänglich (engl. Responsive)“,  Nachtragend (engl. Unforgiving)“ und „Tödlich (engl. Deadly)“.

Shotgun

Im PvE gibt es im Endeffekt nur eine Lösung für den maximalen Schaden. Zerstörerisch (engl. Destructive)“, „Bösartig (engl. Ferocious)“ und „Empfänglich (engl. Responsive)“.

Im PvP sind „Empfänglich (engl. Responsive)“ und  Nachtragend (engl. Unforgiving)“ verpflichtend. Mit einer Shotgun befindet man sich ständig im Nahkampf. Drittes Talent ist eigentlich frei wählbar. Eine Überlegung kann „Experte (100% mehr Schaden gegen Ziele <30%, engl. Expert)“ sein, damit ist der letzte Schuss stets tödlich. Nicht schlecht ist auch „Flink (Nachladetempo um 25% erhöht, engl. Swift)“.

Leichtes Maschinengewehr

Im PvE kann man ein Maschinengewehr durchaus auch mit „Vorbereitet (engl. Prepared)“ spielen. In der Regel steht man damit relativ weit vom Ziel weg. Ansonsten setzen wir wieder auf „Zerstörerisch (engl. Destructive)“ und „Bösartig (engl. Ferocious)“.

Ich muss zugeben, dass ich noch nie eine LMG im PvP gespielt habe. Deswegen kann ich nicht wirklich sagen, welche Talente man unbedingt nehmen sollte. The Division beste Waffentalente für LMG sind somit eine Vermutung meinerseits, welche nicht in der Praxis erprobt sind.  Wenn ich aber zu einer LMG greifen würde, dann würde ich sie mit folgenden Talenten im ersten Wurf ausprobieren. „Erbittert (5% mehr kritische Trefferchance, engl. Fierce)“, „Tödlich (engl. Deadly)“ und „Kompetent (engl. Competent)“.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Spielen!

The Division bei Shortscore

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.